1979 - 75jähriges Jubiläum

Über Pfingsten feierte der FC 04 im Jahre 1979 in einem abwechslungsreichen Festprogramm das 75-jährige Vereinsbestehen. Neben dem Sportprogramm auf dem  Sommerberg mit dem Werbespiel des FC Gütenbach I gegen den damaligen Amateuroberligisten FC 08 Villingen (Endresultat 1:6, Torschütze Nikolaus Schöpfer) fand in einem großen, immer gut besetzten Festzelt im Ort an 4 Abenden musikalische Unterhaltung für alle Geschmacksrichtungen statt.

Nach dem Fest waren die Verantwortlichen über den Festverlauf sehr zufrieden, zumal auch der Wettergott ein Einsehen mit den Fussballern hatte. Unmittelbar nach dem 75-jährigen Vereinsfest begannen die Arbeiten für den neuen Sportplatzbau.

Nach knapp dreimonatiger Bauzeit, in der fast 7000 Kubikmeter Erde bewegt wurden, konnte das neue Fussballfeld mit einer neuen Flutichtanlage entstehen. Die Gesamtkosten konnten bei den geplanten 320.000 DM (ohne Einrechnung der Eigenleistungen) gehalten werden. Die Finanzierung wurde mit Zuschüssen des Bad. Sportbundes, großzügigen Spendenaktionen der Mitglieder und Industrie, Bausteineaktionen des Vereines, Zinsentlastung durch die Gemeinde und vielen freiwilligen Helferstunden der Vereinsmitgliedern in wenigen Jahren abgedeckt.