FC04G

Nächste Termine/Spiele

1. Mannschaft - Aktive
 
Sonntag 04.10.2020 - Beginn 15:00 Uhr
FC Kappel vs. FC 04 Gütenbach
 
 Mittwoch 07.10.2020 - Beginn 19:00 Uhr
FC 04 Gütenbach vs. SG Buchenberg
 
 Sonntag 11.10.2020 - Beginn 15:15 Uhr
FC 04 Gütenbach vs. SV Überauchen

Premiumpartner



Aktuelle Termine / Berichte

 

Weihnachtsbaumverkauf

Auch dieses Jahr wollen wir allen die Möglichkeit bieten, sich Ihren Weihnachtsbaum direkt frei Haus liefern zu lassen. Einfach Wunschbaum bestellen und am 19.12. direkt nach Hause liefern lassen.

 


 

Familientag

Als Ersatz für den ausgefallenen Saisonauftakt gibt es am 10. und 11.10.2020 ein Wochenende für die ganze Familie. Am Samstag geht es um die Jugend - am Sonntag ist Heimspieltag der Aktiven.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß.


 

Saisonauftakt

Wir starten mit einem Familientag und mehreren Vorbereitungsspielen in die neue Saison 2020/21. Der Familientag findet am 29.08.2020 ab 11:00 Uhr statt, am nächsten Tag sind dann die ersten Spiele der Aktiven gegen den SV Rot-Weiß Glottertal und im Anschluss ab 16:00 Uhr noch der Auftritt der A-Jugend. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bereits zur Mittagszeit gesorgt (Sa. ab 11:00 Uhr / So. ab 11:30 Uhr). Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß.

 


 

Start in die Vorbereitung

Seit zwei Wochen rollt der Ball wieder auf dem Sommerbergsportplatz. Die beiden Aktiven Mannschaften um den Trainer Rene Kaltenbach bereiten sich mit viel Fleiß auf die kommende Kreisliga A Saison vor. In den ersten Wochen wird viel wert auf die körperliche Fitness gelegt, um in der langen Runde bestehen zu können.

Richtung Saisonstart - Anfang September - wird der Mannschaft dann Schritt für Schritt der Feinschliff eingeimpft. Mit viel Freude dürfen die Blau-Weißen einige Neuzugänge in ihren Reihen begrüßen. Aus der Jugend stößt Yvez Cazautet zu den aktiven. Von den Spfr. Neukirch schließt sich Dominik Hellenbrand dem FC04 an, aus Simonswald kommt Kevin Schultis. Reaktiviert wurde Timo Rießle und bereits in der Winterpause wurden die Romeo Brüder, Gainvito und Alex, verpflichtet. Des weiteren stossen noch Ottavio Vito, Danilo Ramundo und Alessandro Capristo, die zuletzt pausierten, wieder zur Mannschaft.

Das Vorbereitungshighlight wird am 30.8 auf dem Sommerbergsportplatz stattfinden, bei dem die Mannschaftsvorstellung und das letzte Vorbereitungsspiel, sowie ein Familientag mit Mittagstisch angeboten werden.

Schweren Herzens muss der Verein allerdings das große Oktoberfest (Ende September) auf Grund der aktuellen Pandemie-Lage absagen. Derzeit wird eine Ersatzveranstaltung für den 27.09.2020 geplant.


 

Abbruch der Saison und Aufstieg 

Seit Samstag, 20.06.2020 ist es offiziell: Der FC04 Gütenbach steigt in die Kreisliga A auf!

Die Delegierten haben am Verbandstag entschieden:

- die Saison 2019/20 wird abgebrochen

- es wird keine Absteiger geben

- der Meister wird über Quotientenregelung (Punkte / Spiele) ermittelt

Damit steht der FC04 Gütenbach als Meister der Kreisliga B (Staffel 3) fest und steigt zur kommenden Saison in die Kreisliga A auf!

AUFSTIEG !!!


 

Bachhof - Lieferservice 

Hinweis aus unserer Gastronomie:


 

Hinweise zu Covid 19

Gemäß den Vorgaben des Verbandes findet ab sofort kein Spielbetrieb mehr statt - die Maßnahme ist derzeit bis 31.03.2020 einzuhalten. Im Jugendbereich werden auch alle Trainingseinheiten bis zum 31.03.2020 ausgesetzt.

Originaltext:

Sehr geehrte VereinsvertreterInnen,

anbei erhalten Sie wie angekündigt, weitere Informationen zur Absetzung des Spielbetriebs:
Am heutigen Freitagvormittag wurde durch die Fußballlandesverbände beschlossen, den Spielbetrieb im Amateurfußball bundesweit vorerst ruhen zu lassen.
In Südbaden werden vorerst bis zum 31. März keine Spiele stattfinden. Dies betrifft alle Spiel- und Altersklassen von der Verbandsliga abwärts.
Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebes sind auch alle Freundschaftsspiele davon betroffen. Darüber hinaus wird den Vereinen empfohlen, den Trainingsbetrieb in diesem Zeitraum ruhen zu lassen. Im gleichen Zeitraum werden Seitens des SBFV auch keine Veranstaltungen, Sitzungen, Talentfördermaßnahmen, Trainerausbildungen etc., durchgeführt.
Mit der Aussetzung des Spielbetrieb reagieren wir auf die tagesaktuellen Entwicklungen der Coronavirus-Ausbreitung. „Die Gesundheit der Mitglieder im Südbadischen Fußballverband steht an erster Stelle. Insbesondere die derzeit unübersichtliche und diffuse Situation führt zu großer Verunsicherung bei unseren Vereinen. Daher halten wir es für geboten, den Spielbetrieb mindestens bis zum 31. März auszusetzen und das Lagebild weiterhin täglich neu zu bewerten.“, sagt SBFV-Präsident Thomas Schmidt.
Dr. Christian Dusch, Vizepräsident des SBFV ergänzt: „Der Südbadische Fußballverband hat in den vergangenen Tagen das Lagebild täglich neu bewertet. Es ist keine einfache Entscheidung für uns, den Spielbetrieb in Südbaden ruhen zu lassen. Mit Blick auf die gesamtgesellschaftliche Verantwortung, insbesondere auch für die Risikogruppen, sahen wir letztlich aber keine andere Möglichkeit. Wie es nach der Ruhephase weitergehen wird, kann man jetzt noch nicht abschätzen.”

Rechtzeitig vor dem 31. März 2020 wird eine Neubewertung der Lage veröffentlicht. Alle Mitglieder des SBFV erhalten dazu rechtzeitig die notwendigen Informationen. Alle angesetzten Spiele werden bis zum 31. März automatisch im DFBnet abgesetzt.
Weiterhin gilt, dass wir mit den Behörden in Kontakt stehen und die Entwicklungen aufmerksam beobachten.
 

 

Ausrüstervertrag


 

Neue Trikots für die E-Jugend

Die E-Jugend der SG Oberes Bregtal ist stolzer Besitzer eines neuen Trikotsatzes - gesponsert wurde dieser durch das Autohaus Siedle in Furtwangen, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlichen bedanken möchten - und den Jungs viel Erfolg mit den neuen Trikots!

 


 

Ausflug der Jugendabteilung

Wieder einmal konnten wir unsere Jugendlichen zu einem Stadionbesuch in Freiburg einladen, diesmal zum EM-Qualifikationsspiel der U21 Nationalmannschaft gegen Belgien. Trotz der kühlen Temperaturen und des leider nicht ganz so erfolgreichen Ergebnisses (2:3), war die Stimmung im ausverkauften Stadion super.

Mit einer Stadionwurst und Cola, Fanta oder auch einem Glühwein (nur für die Betreuer) lies sich auch die Niederlage einigermaßen verkraften.

Alle Beteiligten waren sich einig - ein rundum gelungener Ausflug! Danke nochmal an die Betreuer und Fahrer.


 


Aktuelle Termine / Berichte - Archiv ab Dez 2020


 

 

Back to Top